Blog

Bullshitting in Organisationen messen

Der amerikanische Philosoph Harry G. Frankfurt schrieb 1986 einen augenzwinkernden Aufsatz über "Bullshitting". Er meinte, "Bullshitting" beschreibe irrationale Aussagen, die zwar irreführend und sinnentleert, aber keine Lügen seien, weil sie auf keinen oder auf alternativen Fakten aufbauten. Da kannte er…

weiterlesen

VR-Brillen in der Weiterbildung Mai 2024

Auf dem diesjährigen BDVT-Camp in Berlin, dem Treffen des Berufsverbandes der Trainer und Coaches, werden die neuesten Trends im Bereich der beruflichen Weiterbildung sichtbar. Es ging dort um Austausch, aber auch um die eigene Fortbildung und das gemeinsame Einschätzen des…

weiterlesen

Wie baue ich Respekt vor mir auf?

Wir alle wünschen uns Respekt. So sehr, dass uns das Streben danach manchmal ungute Wege einschlagen lässt, die dazu führen, dass uns der Respekt erst recht abhanden kommen lässt. Wie aber können wir Respekt gewinnen, ohne uns dafür zu zerreiben…

weiterlesen

Optimiere Deine Einstellungsinterviews!

Eine Analyse Deiner Einstellungsgespräche umfasst alle Beteiligten aus dem Unternehmen, die an diesem Unternehmen beteiligt sind. Wenn beispielsweise eine Führungskraft im Gespräch dazu neigt, sich an keine Regel zu halten und in hohe Gesprächsanteile zu verfallen, gilt es das zu…

weiterlesen

Abgelehnte Bewerber als Werbeträger gewinnen

2023 belegte eine Studie von Strobel und Höft, dass ein klares Feedback zum Verhaltensrepertoire und zur erlebten Haltung vor dem Hintergrund eines professionellen Anforderungsprofils auch bei Ablehnung eines aktuellen Bewerbers in der Regel zu einer sehr positiven Einschätzung des Unternehmens…

weiterlesen

Was sind eigentlich Lerntypen?

Können diese mir bei der besseren Vermittlung von Lerninhalten helfen? Es klingt verlockend, Lernmaterialien so zu entwickeln, dass sie optimal zu bestimmten Lerntypen passen und zu höheren Lernerfolgen führen. Man könnte die Vorlieben der Lernenden nutzen und ihnen einen leichteren…

weiterlesen

Transfer im Blick behalten?!

Der Markt für Qualifizierungen von Fach- und Führungskräften bildet heute ein sich ergänzendes Nebeneinander von digitalen, hybriden und analogen Angeboten, aus denen sich jeder das Passende für sein Unternehmen heraussuchen kann. Entscheidend sind zum einen die Akzeptanz von bestimmten Angeboten…

weiterlesen

Mitarbeiter*innen im Unternehmen halten

Retention Management bedeutet, sich im Unternehmen Gedanken um die mögliche Abwanderung von leistungsstarken Beschäftigten zu machen. Größere Unternehmen gehen dieses Thema oft mit kleinen Teams an, die Bild des Unternehmens für Bewerber entstehen lassen. Darüber hinaus können sie Abwanderungswillige zusammen…

weiterlesen

„Learning Journeys“ für Mitarbeiter*innen mit Potenzial

Es ist kein Geheimnis, dass leistungsstarke Beschäftigte nach Förderung suchen, um ihre Potenziale entwickeln zu können. Wenn diesen Beschäftigten im aktuellen Umfeld die regulären Karrierewege nicht offen stehen, treffen diese nicht selten eine Entscheidung zu einer herausfordernden außerhalb des Unternehmens.…

weiterlesen

Leistungsbeurteilungen erleichtern

Führungskräfte entscheiden sich manchmal dazu, keine wirkliche Leistungsbeurteilung vorzunehmen. Auch in Betriebsvereinbarungen ausformulierte Leistungsbeurteilungen fallen gelegentlich dem "Gießkannenprinzip" zum Opfer. Führungskräfte klagen nicht immer zu Unrecht, dass Ihnen die Zeit fehlt, solche schwierigen Entscheidungen gut vorzubereiten. Sie fürchten durch unklare…

weiterlesen

Jetzt Newsletter abonnieren!

Bleiben Sie auf dem Laufenden und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr.